Team Rosendahl

Klar kommunizieren - Gezielt verändern - Konsequent handeln

Willkommen zu Ihrem ersten Schritt der Veränderung! 

Bereit für Veränderung?

Unternehmen sind ständig in Bewegung, um sich auf ihr Umfeld (Kontext) wie Kunden, Gesetzgeber, Wettbewerb einzustellen. Durch Analyse der äußeren aber auch inneren Spannungsfelder lässt sich der Grad und der benötigte Takt des Veränderungsbedarfs bestimmen und eine gesunde Umsetzung vorbereiten (Changemanagement).

Doch ist Ihr Team überhaupt fähig und willens, eine Veränderung zu bewerkstelligen? Ziehen alle an einem Strang zum Wohle der Sache? Oder müssen Sie erst noch die Grundlagen legen: ein gemeinsames Verständnis schaffen, funktionierende Kommunikations-wege einrichten sowie Konflikte identifizieren und ausräumen?

Gemeinsam finden wir heraus, ob  Ihre Organisation bereits reif für eine gelungene Veränderung ist.

Was bewirkt Kommunikation?

In Zeiten von Umbrüchen und Veränderungen benötigt Ihr Team ein Gefühl der Ordnung, Klarheit und Sicherheit. Ein Widerspruch? Nicht mit einer professionell aufgesetzten Kommunikationsstrategie: sie sorgt für Orientierung und Halt, und bietet doch Flexibilität für noch nicht absehbare Herausforderungen. Sie

  • hält auf dem Laufenden und erklärt Hintergründe,
  • bietet ein Ventil für Ideen, Meinungen und Sorgen,
  • verbindet und schafft Zugehörigkeit,
  • klärt Verantwortlichkeiten,
  • bringt Wissen an die richtigen Stellen,
  • findet und löst Konflikte statt sie zu vermeiden.

Unterstützt Ihre Kommunikation konsequent eine Veränderung? 

 Vom Urknall zum Sonnensystem!

Ziel meiner Arbeit ist es, mit Ihnen und Ihrem Team Bewegung in ein festgefahrenes System zu bringen. Oder bereits angestoßene Bewegungen zu systematisieren. Gemeinsam analysieren wir Ihren Veränderungsbedarf (das Warum), schärfen die Zielformulierung (das Wohin) und entwickeln einen gangbaren Weg zu Ihrer Veränderung (das Wie), die dennoch Raum für Ihren unternehmerischen Alltag lässt.

Mit verlässlicher Kommunikation, konsequenter Führungsarbeit und einer zugewandten Haltung verbinden wir alle Teile des Systems zu einem flexiblen Gefüge. Die Elemente dürfen verschiedenartig sein und sich unterschiedlich schnell bewegen. Aber sie haben das gleiche Verständnis von zentralen Themen, bewegen sich auf ein gemeinsames Ziel zu und leben die vereinbarten Werte.

Bleiben Sie einander verbunden!

Eine Organisation ist keine Maschine, sondern als ein soziales System, in dem die einzelnen Teile (Mitarbeiter, Führungskräfte, Teams) miteinander in Wechselwirkung stehen und sich gegenseitig beeinflussen.

In einem Motor beispielsweise ist die Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen einzelnen Teilen klar vorhersagbar und „Fehler“ nach einer Analyse leicht behebbar. In einem sozialen System hingegen sind die Wechselwirkungen viel komplexer. Die Menschen in einer Organisation bringen eigene Erfahrungen, Werte und Vorstellungen mit. Mitunter verfolgen sie eigene Ziele und nutzen (inoffizielle) Kommunikationswege, um diese zu erreichen.

Durch diese Eigendynamik lässt sich ein Veränderungsprozess nicht zu Beginn komplett planen und anschließend 1:1 nach diesem Plan umsetzen. Vielmehr bedarf es regelmäßiger Beobachtung und Anpassung, damit die Veränderung ergebnisorientiert bleibt und nicht im Sande verläuft. Dazu bedarf es einem flexiblen Instrument, mit dem schnell auf kurzfristige Kurskorrekturen eingegangen werden kann.

Kommunikation ist ein Mittel, um die Beziehungen in einem System zu stärken und die Unternehmensziele mit denen der Mitarbeiter zu verbinden. Dazu gilt es jedoch, einige Regeln einzuhalten. Kommunikation muss...

  • konsequent sein: Zusagen gelten nicht nur heute, sondern auch morgen - und zwar für alle!
  • klar und verständlich sein,
  • sich an dem Empfänger und seinem Informationsbedarf ausrichten und
  • regelmäßig stattfinden.

Mit konsequenter Kommunikation und Führung gewinnen Sie Vertrauen, Integrationskraft und Flexibilität. Alles gute Zutaten für eine Veränderung und gar nicht so kostspielig.


Meine Kunden meinen...

"Bei einer beruflichen Veränderung war mir Frau Rosendahl eine große inhaltliche und emotionale Stütze. Sie ruhte nicht eher, als bis ich mein Ziel klar formuliert hatte, die nächsten Schritte definiert waren und ich mir meiner Stärken bewusst war. So klappte nicht nur die Auswanderung, sondern auch mein gelungener Start im neuen Job."

Bettina May, Senior Architect, ATP Innsbruck Planungs GmbH.

 

Frau Rosendahl hat uns bei der Konzeption und Aufsetzen eines Change-Projektes zur Modernisierung unserer Unternehmensstruktur und -prozesse unterstützt. Außerdem hatte sie die Teilprojektleitung "Mitarbeiter- und Kundenkommunikation" inne. Ich schätze ihre strukturierte Herangehensweise, ihre klare Sprache und ruhige Art. Gleichzeitig hält sie einem bei Bedarf konsequent den Spiegel vor.

Michael Otto, Geschäftsführer, active logistics Herdecke GmbH. 

 

Und welches Ziel steht auf Ihrer Liste ganz oben? Rufen Sie mich an und wir sprechen darüber, wie Sie sich auf einen vielversprechenden Weg machen können!